Montag, 30. April 2012

Mäuschen in gelb-grün

Hallo an alle!

Soooo, komme endlich mal wieder dazu euch etwas zu zeigen.... Dabei habe ich noch ein paar gewerkelte Sachen.... Aber die kommen die Tage nach und nach.... Irgendwie habe ich momentan mehr gebastelt als gezeigt.... Liegt wahrscheinlich daran, dass ich das immer mal wieder zwischendrin getan hab' und dann zu faul zum uploaden etc. war :-P....

Aber hier ist meine nächste Karte. Ist mal etwas ganz anderes, da ich ja eigentlich immer mehr auf Blau, Lila oder Rosa Töne gehe.... Aber die neue Challenge beim Fairy Tale Challenge Blog lautet nun mal gelb-grün und ich finde ja, dass das wirklich total fröhlich, frisch und sommerlich aussieht....

Hier ist meine Karte, mit der ich daran teilnehmen möchte:




Das Motiv ist von Penny Black, coloriert mit Aquarellstiften. Der Rand ist mir grüner Pastellkreide gewischt, war mir in rein weiß zu langweilig ;-).... Der Schriftzug darüber ist mit MS Word geschrieben und in grün ausgedruckt, da mir ein Stempel dieser Art fehlt :-). Das habe ich dann noch mit gelber Pastellkreide ganz leicht gewischt. Hier das Motiv nochmal detaillierter:





An der rechten oberen Ecke des Motivs klebt ein Schmetterling, Flüger in 3D. In der Ecke darüber sind 3 Brads in den Farben gelb und grün angebracht, von Rayher. Der gelbe Knopf ist ein Stanzteil, auf das gelb-weiß karierte Band geklebt.

Linkerhand ist ein Gräser-Stanzteil in grün (danke Lola ;-) --> die sind toll!!!!). Lebendiger machen es meiner Meinung nach die kleinen Strassblümchen, ebenfalls in gelb und grün. Das alles ist auf einen champagnerfarbenen Cardstock geklebt. Mit verschiedenen gelben und grünen Motivkartons habe ich dann noch gemattet....

So, das war's dann erst mal.... Würde mich natürlich wie immer über Kommentare von euch freuen!!!! Dankeschön!!!!

LG!
Turwen;-)

Mittwoch, 25. April 2012

Vintage Karte

Halloooo!!!!

Ich habe mal wieder was zu zeigen!!!! Denn es war wieder nach dem Non-Cute Sketch auf der Bastelelfe, diesmal gestellt von der lieben Lexys....

Ich habe mich für eine Vintage-Geburtstagskarte entschieden, in den Farben blau und braun. Sie ist für eine Freundin, die diese Woche Geburtstag hatte und die Karte morgen von mir bekommt, mit einem kleinen Geschenk natürlich ;-)....

Hier ist das Ergebnis:



Das Bild habe ich mir ausgedruckt, es ist ein Freebie aus dem Internet. Den Kartenrohling habe ich an der oberen rechten Ecke mit meiner neuen Stanze bearbeitet. Ich finde das Ergebnis sooo schön.... Der Hintergrund ist eine Kopie aus einem alten Buch in altdeutscher Schrift. Das habe ich mit Kaffee gealtert. Das Oval, auf dem das Bild ist, habe ich mit einer Nagelfeile aufgerauht, sodass es ebenfalls älter und etwas shabby wirkt, und dann noch mit brauner Pastellkreide gewischt.
Gewischt ist auch der Rans der Karte, mit der selben Kreide. Etwas mehr davon habe ich um die drei Brads (von Rayher) in der linken unteren Ecke. Der Text ist auch gewischt und ebenfalls auf ein aufgerauhtes Stück Papier geklebt. Um das Motiv habe ich dann noch eine hellblaue Schleife gebunden und oben blaue Häkelblumen angebracht.

Was meint ihr dazu?! Danke für euer Interesse!!!!

LG!
Turwen;-)

Samstag, 21. April 2012

Sweet Pea Elfe

Hallo zusammen!!!!

Soooo, jetzt kommt endlich, wie schon angekündigt, mein Beitrag zur 3. Challenge der FairyTaleStampers. Und wie bereits an anderer Stelle erwähnt, haben Lola und ich uns das gleiche Motiv ausgesucht.... *lach* Aber es passt halt einfach soooo toll zum Thema "Glitzerglanz", oder etwa nicht?! :-)

So, hier erstmal die Karte als ganzes:





Der Stempel ist von Sweet Pea, gestempelt mit Dovercraft black und coloriert mit meinen geliebten Aquarellstiften. Grün ist sie deshalb geworden, weil ich finde, das passt so toll zu ihr und irgendwie hatte ich ständig Shakespeare's Sommernachtstraum im Hinterkopf.... :-) Die Flügel, sowie die Punkte im Hintergrund sind mit Glitzerklebestiften zum Glitzern und Glimmern gebracht (endlich musste ich mal nicht sparen ;-)).... Der Rand ist mit violetter Farbe gewischt (Pastellkreide dazu verwendet).

Hier nochmal eine Nahaufnahme der Elfe:



Oben links habe ich Stanzblümchen in violett draufgeklept, sowie Raindrops in grün, sodass alles schön Ton in Ton ist, und trotzdem noch mehr Glitzerglammer hat. Damit es nochmal mehr schimmert und glitzert habe ich unterhalb des Motivs noch kleine Glitzersteinchen angebracht.

Tja, und dann ist da noch der Schnörkerl, der zum Glück geklappt hat, so wie ich ihn mir vorgestellt habe.... Mann hab' ich gezittert und geschwitzt beim "malen". Der Schnörkel in der Grundform ist ein Clear Stamp von Viva Decor (meine neueste Errungenschaft :-P). Den habe ich ebenfalls mit Dovercraft black abgestempelt und dann ging's los: Glitzerklebestift in lila genommen und cm für cm nachgefahren, bis er dann endlich so wundervoll geglitzert hat, wie er es jetzt tut....

Hier nochmal in Nahaufnahme:



So, wie gefällt euch das Kärtchen?! Danke schon jetzt für eure lieben Kommentare und euer Interesse an meinen Arbeiten *knutsch*....

GlG!
Turwen;-)

Mittwoch, 18. April 2012

Und dann endlich auch....

....das Kärtchen von der Cute-Challenge auf der Bastelelfe.... Dreimal dürft ihr raten, von wem der Sketch stammte?! Genau! Von der lieben Lola!!!! *gg* Ich fand ihn klasse und hatte deshalb auch sofort eine Idee....

Hier erstmal das Kärtchen:



Und das Motiv noch etwas näher:



Der Stempel ist mal wieder eine Tilda von Magnolia und mit Aquarellstiften coloriert. Den Kreis, in dem sie ist, habe ich mit Pastellkreide gewischt, genauso den Untergrund, auf dem sie sich "abstützt".
Für die einzelnen "Schichten" habe ich verschiedene Papiere gemattet. Der Schmetterling ist ein 3D Sticker. Dann habe ich in der unteren Hälfte noch ein türkises Band angebracht und die Blume aud ein paar Stanzteilen und einer Halbperle selbst gemacht. und draufgeklebt. Der lila Kreis um die Tilda ist mit einer Bastelschere ausgeschnitten, während der Kreis, in dem der Text ist, ein Stanzteil ist. Der Text ist ein Stempel, dessen Hintergrund ich noch in türkis (Pastellkreide) gewischt habe....

So, dann freu' ich mich wieder ganz, ganz doll auf eure lieben Kommentare!!!!

LG!
Turwen;-)

Montag, 16. April 2012

Und dann mal wieder....

....eine Non-Cute Karte, die ich gwerkelt habe.... Natürlich wieder auf Grund eines Sketches auf der Bastelelfe.... Diesen hatte Lola gestellt, da sie den vorherigen gewonnen hatte....

Mein Motiv ist ein Digi-Stamp, den ich noch mit etwas Glitzer aufgehübscht habe.... Wie ihr seht, ist alles in schwarz-weiß-rosa gehalten, da ich finde, dass das eine wundervolle und vor allem elegante Kombination für Ladies ist ;-), oder?! Der Text gehörte zum kompletten Digi-Stamp, den ich aber zerschnitten habe, sodass er für den Sketch passend ist....

Das Kreuz habe ich mit rosa Geschenkband gemacht.... Erst wollte ich einen Bindfaden nehmen, aber da ich nur einen in beige und einen in grün habe, fand ich, hätte das die ganze Farbkonzeption zerstört.... Und das Blümchen in der Mitte ist aus zwei verschiedenen Stanzteilen un einer Halbperle in der Mitte gezaubert.... Und den Rand der Karte habe ich dann noch in Magenta gewischt, mit Pastellkreide....

Hier ist die Karte:



Für wen oder was ich sie hernehme, weiß ich noch nicht, aber Gelegenheiten kommen bestimmt :-)....

Und, was sagt ihr dazu?! Danke für euer Interesse!!!!

LG!
Turwen;-)

Sonntag, 15. April 2012

Wichtel-Post

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch mal wieder etwas zeigen, dass nicht von mir ist.... Ich nehme auf der Bastelelfe bei meinem ersten Wichteln teil, ein ATC-Wichteln. Für alle, die nicht wissen, was das ist: ATC's sind sogenannten Artist Trading Cards. Das sind kleine Karten in einer bestimmten Größe, die man tauschen kann. In dem Wichtel-Post haben wir uns auf eine Serie von vier ATC's geeinigt, Thema durfte jeder selber wählen.... Meine kann ich euch leider noch nicht zeigen, da ich die erst heute fertig gemacht habe und sie somit erst morgen auf Reisen gehen können :-)....

Aber ich habe ganz, ganz tolle bereits von der lieben Brino-Schäfchen bekommen!!!! Ich muss dazu sagen: sie kennt mich nicht, gar nicht.Und hat trotzdem meinen Geschmack zu 100% getroffen!!!!

Ich LIEBE Enlgand und die englische Literatur, immerhin habe ich das ja studiert, und was bekomme ich: tolle ATC's mit dem Thema "London"!!!! London ist sowieso eine der interessantesten Städte, die ich bisher gesehen habe!!!! Also an dieser Stelle nochmal: Vielen, vielen lieben Dank, ich freu' mich sooo!!!!!

Aber hier seht selbst:




Und seht ihr es?! Ja, genau, der Stadtplan passt, wenn man die ATC's in die richtige Reihenfolge legt, zusammen!!!! Ist mir aber auch erst auf den zweiten Blick aufgefallen, aber ich find's klasse!!!! *gg*

Ach ja, und eine Grußkarte sollte auch noch dabei sein. Da hab' ich diese passend daszu bekommen, die ich ja auch wunder-, wunderschön finde:



Ist dasalle nicht toll?! :-) *freu*

GlG!
Turwen;-)

P.S.: Jetzt hoffe ich, dass meine auch eingermaßen gut ankommen.... Drückt mir die Daumen....

Mittwoch, 11. April 2012

Noch ein paar verschiedene....

.... Osterbasteleien, die ich euch noch nicht gezeigt habe.... Jetzt komme ich endlich dazu. Außerdem sind ja jetzt alle hergeschenkt vom Osterhasen ;-), also gebe ich auch kein Geheimnis mehr Preis....

Zuerst möchte ich euch ein kleines Osternestchen zeigen, dass ich für meinen Schatz gebastelt habe. Es ist gefaltet, genauso wie ein Himmel-und-Hölle Spiel, oder Schnapper, je nachdem, wie man es bezeichnen möchte. Das habe ich auf der Bastelelfe gefunden, es wurde einmal beim Blitzen, wo ich leider nicht mitmachen konnte, eingestellt. Jedenfalls sind die sichtbaren Seiten noch mit viereckigen Teilen aus Motivkarton beklebt, um das ganze etwas farbiger zu machen. Den Henkel habe ich aus Karton geschnitten und mit einem Geschenkband verziert. Oben auf habe ich dann noch einen Schmetterling gesetzt.

Hier mehrere Ansichten des Nestes:








Und einmal gefüllt:



So, und dann hat mein Schatz, sowie auch eine Freundin, noch eine Eis am Stiel Karte bekommen. Die Anleitugn dazu gibt es bei Stempeleinmaleins. Die Motive wurde mit Aquarellstiften coloriert. Die Schrift habe ich mit Gelschreiber geschrieben und alles noch mit etwas Glitzerkleber verziert. Halbperlen sind auch weider drauf, sowie hinter dem Bärchen eine Stanzblume. Die Küken sind wieder Holzteile mit Glitzer. Die Katze ist ein free digi stamp von Sliekje's Digi Stamps.

Hier die beiden Kärtchen:



So, jetzt freue ich mich natürlich auch wieder auf eure Kommentare!!!! Dankeschön!!!! Ich hoffe, ihr hattet alle ein so schönes Ostern wie ich!!!!

LG!
Turwen;-)

Samstag, 7. April 2012

Mal wieder geblitzt....

....auf der Bastelelfe, nach einem wundervollen Sketch von Lexys.... Der hat mir von Anfang sooo gut gefallen, dass ich dann doch mitgemacht habe, denn anfangs wusste ich nicht, ob ich an diesem Tag denn wirklich in Stimmung war :-)....

Hier ist das Ergebnis. Die Karte bekommen meine Schwester und ihr Mann als Gutschein von meiner Mutter zu Ostern:



Ich habe mir einen quadratischen Cardstock zugeschnitten, sowie verschiedenes Designpapier und Motivkarton. In die Mitte des Kreuzes, dass sich auf der Karte bildet, habe ich dann noch ein hellgrünes Band gezogen. Die Mattung des Kreises habe ich mit einer Bastelschere ausgeschnitten. Das Motiv selbst wurde wieder mit Aquarellstiften coloriert und am Rand noch etwas mit brauner Pastellkriede gewischt. Auch der "Rasen", auf dem der Bär steht, ist mit Pastellkreide gewischt, diesmal in grün.

So, jetzt frage ich natürlich wieder nach eurer Meinung *gg*.... Dankeschön!!!!

LG!
Turwen;-)

Donnerstag, 5. April 2012

CD-Hülle und Ecklesezeichen

Hallo zusammen!

So, da die liebe Lola meine Post erhalten hat, kann ich jetzt auch meine Werke hier zeigen ;-)....

Zum einen habe ich meine erste CD-Hülle gewerkelt, im Vintage-Stil. Die Anleitung dazu habe ich von Stempeleinmaleins. Das Bild ist ein Freebie. Damit möchte ich beim Blog Hop des Fairy-Tale Challengeblog teilnehmen.
Es war wirklich nicht leicht, aber ich denke, für den ersten Versuch ist es wirklich gut gelungen, was meint ihr?!





Ein Teil der Deko sind blaue Papierrosen. Außerdem habe ich noch einen Knopf von Rayher verwendet, sowie ein braunes gehäkeltes Blümchen von Lola, Halbperlen (ja, ich weiß, schon wieder :-P), ein "Stück" von einer kaputten Kette mit blauen und weißen Perlen und einen Vogelsticker im Vintage-Stil, den ich noch in meinem Stickeralbum aus Kindertagen gefunden habe (Ist doch gut, wenn man ab und an was aufhebt, oder?! *gg*). Davon noch eine Detailaufnahme:



So, und dann habe ich für die liebe Lola, dass sich die Osterpost auch rentiert, noch ein Ecklesezeichen gemacht. Die Anleitung dazu gibt es auch auf Stempeleinmaleins.
Hier ist es:



Dazu habe ich eine Magnolia Tilda mit Aquarellstiften coloriert, sowie kleine Stempelabdrücke von süßen Schmetterlingen.

So, würde mich wie immer sehr über eure Meinung und Kommentare freuen!!!!



LG!
Turwen;-)

Mittwoch, 4. April 2012

Elfenpost - Juhuuu!!!!!!!!!!!

Hallo an alle!

Bin total glücklich, denn ich habe mal wieder von zwei ganz, ganz lieben Elfen superschöne Post bekommen *freu*. Ich freue mich total drüber!!!!

Heute kam Osterpost von der lieben Lola. In dem Umschlag war nicht nur ein absolut geniales und wunderschönes Osterkärtchen (Bilder der Karte gibt's auf ihrem Blog), sondern auch ein paar klasse Goodies: traumhafte Bänder zum Basteln, schönes rotes Designpapier (ein ganzer Block!!!!) und Klettverschlüsse für eigenen Kreationen!!!! Vielen, vielen lieben Dank auch nochmal hier!!!! Bussi!!!!




Und schon vor etwas längerer Zeit (sorry für's späte posten), habe ich von der lieben Katze1966 ein supertolles Katzenbild bekommen!!!! Mir hatte eines, dass sie auf der Bastelelfe schon mal gezeigt hatte, so gut gefallen, dass sie mir mal schnell einfahc so ein kleines davon gemalt hat!!!! Hat mich sooo gefreut, denn ich LIEBE Katzen und das Bild ist einfach superlieb!!!! Danke auch dir nochmal auf diesem Weg!!!! *knuddel*



Liebe Grüße euch allen!!!!
Turwen;-)

Sonntag, 1. April 2012

Mittelalter-Tilda

Hallolo!

Ich habe schon wieder was Neues für euch zum gucken :-).... Gestern war ja die Entscheidung zum Sketch der Cute Challenge auf der Bastelelfe. Der Sketch kam wieder von der lieben Lola und ich habe natürlich auch wieder eine Karte dazu gewerkelt, weil mir der Sketch total zugesagt hat....

Und wisst ihr was?! Habe doch tatsächlich den 3. Platz belegt, bin also sogar noch auf's Treppchend gekommen *freu*.... Von daher: Macht doch einfach auch mal selbst mit, es macht riesig Spaß, jeder kann gewinnen und slebst wenn nicht, Hauptsache man hat Freude dran. Und alle Teilnehmer sind soooo lieb :-)....

So, jetzt aber zur Karte: Habe mir den Cardstock in eine Quadratform zugeschnitten. Gemattet habe ich mit verschiedenen Motivkartons. Die habe ich an der Seite aufgeraut, also gealtert und mit brauner Pastellkreide gewischt. Das Motiv ist die Medieval Tilda aus der Princes and Princesses Collection 2012, eine ganz tolle Kollektion, wenn ihr mich fragt. Und die Mittelalter Tilda musste ich einfach habe, schließlich bin ich geschichtsbegeistert (war Nebenfach während meinem Studium).... Auf jeden Fall ist sie mal wieder mit Aquarellstiften coloriert. Das ganze habe ich dann mit ein paar Extras verziert und aufgehübscht, z.B. mit den Halbperlen (ich liebe die Dinger, finde die total elegant und eigentlich immer passend) am Rand des Motivs. Die gehäkelte Blume ist handmade by Lola (dankeschön dafür) und hat ja voll zum Thema meiner Karte gepasst, finde ich.





So, und dann das Motiv nochmal im Detail:

  


Dankeschön für Euer Interesse. Würde mich, wie immer, interessieren, was ihr dazu meint. Danke!!!!

LG!
Turwen;-)